Corona Gäste-Information: Unser Schutzkonzept für Sie!


(Informationsstand: 25. Mai 2020)

Liebe Gäste, es liegt uns am Herzen, Ihren Urlaub & Aufenthalt im Caritashaus St. Elisabeth so angenehm und so sicher wie möglich zu gestalten. Hierzu haben wir ein eigenes Schutzkonzept für Sie und unsere Mitarbeiter entwickelt. Dieses wird laufend den amtlichen Verordnungen angepasst. Im Einzelnen sind es folgende Maßnahmen:

  1. Die flächendeckende Grundreinigung und Desinfektion sind in St. Elisabeth Standard.
  2. Erhöhte Desinfektion aller Kontaktflächen.
  3. Um den Mindestabstand von 1,5 Meter zu gewährleisten, wurde die Restaurant- und Biergartenmöblierung angepasst
  4. Es besteht eine an die Räumlichkeiten angepasste Personenanzahlbegrenzung.
  5. Die Möglichkeit zur Handdesinfektion ist in allen öffentlichen Bereichen gewährleistet. Desinfektionsmittelspender in den Eingangsbereichen
  6. Ihr gebuchtes Zimmer wurde nach strengen Auflagen gereinigt und desinfiziert.
  7. Alle Mitarbeiter mit Gästekontakt tragen Schutzmasken
  8. Für Ihren persönlichen Gebrauch können Sie Schutzmasken an der Rezeption erwerben.
  9. Unsere Damen des Reinigungsdienstes tragen Einweghandschuhe, welche einmalig pro Zimmer benutzt werden.
  10. Alle Mitarbeiter sind in ihrem Tätigkeitsbereich nachhaltig geschult und werden tagesaktuell über Änderungen informiert.

 

Kulinarik:

Wie gewohnt werden wir Sie natürlich, an die momentanen Umstände angepasst, bestens verwöhnen.

Unser Frühstücksbuffet können wir Ihnen leider aufgrund von Mindestabstand und Hygieneauflagen der Landesregierung zurzeit nicht mehr anbieten.

Deshalb haben wir unser Frühstücks- Konzept etwas überarbeitet. Wir bieten Ihnen nun 2 Frühstücke zur Auswahl an.

Unser „GENUSS-FRÜHSTÜCK“ gibt es von 08:00 bis 10:00 im Restaurantbereich, sowie bei schönem Wetter auf der Terrasse und im Garten. Oder das Frühstück auf dem Tablett abholen & ganz bequem und gemütlich auf dem Zimmer essen.

Selbstverständlich können Sie auch weiterhin zwischen zwei Mittagsmenüs wählen und die beliebten Pizza- und Grillabende werden weiterhin angeboten.

Die vorgeschriebenen Mindestabstände zwischen den Gästen werden natürlich eingehalten und wir weisen Ihnen gerne Ihren „guten“ Platz zu.

Wir bitten Sie, uns bei der Umsetzung der vorgenannten Schutzmaßnahmen zu unterstützen. Sollten Sie als Gast in den vergangenen 12 Tagen vor Ihrer Anreise Corona-Symptome wie Fieber, Husten, kein Geschmacksinn und/oder Gliederschmerzen verspürt haben, so bitten wir Sie Ihren Aufenthalt nicht anzutreten.

Wir haben für Sie sehr kulante und flexible Stornobedingungen ausgearbeitet. Sollten Sie Ihren Urlaub bei uns abbrechen müssen, werden wir mit Sicherheit eine gute individuelle Lösung finden.

Ebenso bitten wir Sie, wenn innerhalb von 36 Stunden nach Abreise die genannten Symptome auftreten, uns zu benachrichtigen. Wir verstehen, dass Sie aufgrund der täglich wechselnden Informationen verunsichert sind und Fragen zu Ihrem Urlaub & Aufenthalt bei uns haben. Wir beobachten die Situation genau. Wir sind für Sie da und helfen Ihnen bei Fragen gerne jederzeit weiter.  

Wir behalten uns kurzfristige Änderungen vor und garantieren keine Gewährleistung auf Vollständigkeit. 

Ihre Hausleitung und Team, Caritashaus St. Elisabeth

Hier zum Abschluss noch einmal ein kurzer Überblick über Ihre Anreise und Ihren Aufenthalt bei uns im Haus St. Elisabeth.

Anreise:

  • Beachten Sie die landesspezifischen Verordnungen
  • Sollten Sie sich irgendwie krank fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause
  • Bitte reisen sie mit Mund-Nasen-Masken an

Check-in:

  • Bitte halten Sie Abstand zur allgemeinen Sicherheit.
  • Wir lächeln Sie an und freuen uns dass Sie bei uns sind – tragen leider Mund/Nasen-Masken und dürfen Ihnen nicht die Hand schütteln.
  • Alles, was Sie vom Rezeptions-Team überreicht bekommen ist gründlich desinfiziert.

Auf dem Zimmer:

  • Tägliche Wischdesinfektion aller (Handkontakt-)Flächen (z.B. Nachttisch, Nassbereiche, Türgriffe) mit einem Flächendesinfektionsmittel mit nachgewiesener Wirksamkeit gegen Viren, insbesondere Corona-Viren.
  • Wir nutzen standardmäßig antivirale Waschmittel.
  • An allen Hauseingängen finden Sie Händedesifektionsmittel

Restaurant:

  • Unser Service bleibt in gewohnter St. Elisabeth-Qualität, jedoch bleiben unsere Mitarbeiter etwas auf Distanz genauso wie alle anderen Gäste.
  • Beim Betreten und Verlassen des Lokals, sowie beim Gang zur und von der Toilette ist das Tragen von einer Mund-Nasen-Maske Pflicht.